Begleitung durch Agenten, Coachs und andere wichtige Mitarbeiter

Wer eine Karriere starten will, tut gut daran, geeignete Fachleute hinzuziehen. Obwohl man meinen oder angesichts der Marktverhältnisse den Eindruck haben könnte, dass es hier kaum Wahlmöglichkeiten gibt, ist es doch so, dass Sie eine, wenn auch nicht sehr große, aber doch eine echte Auswahl haben, die anfangs relativ erscheinen mag: Sie können sich Ihren Agenten, Ihren Coach, Ihren Fotografen, Ihren Presseattaché, usw. aussuchen. Die Wahl wird also nicht einseitig getroffen. Die Partner entscheiden sich gegenseitig für eine Zusammenarbeit, weil sie gleichgesinnt sind, sich ergänzen, vor allem aber gut verstehen.

An wen richtet sich diese Webkonferenz?

An Schauspieler/innen, solange sie beruflich tätig sind.

Erforderliche Hardware

Sie können diese Webkonferenz mit PC, Mac, iPad, iPhone oder Android-Geräten abrufen.
Hierfür benötigen Sie eine Internet-Verbindung.

Ziele

  • Hinzuziehung von Fachleuten, um zielführend voranzukommen
  • Sensibilisierung eines Agenten für die Vorschläge des Künstlers
  • Zusammenarbeit mit dem Agenten
  • Umsetzung einer Aktionsmethodik
  • Einleitung der Schritte, die unternommen werden müssen, um schnell einen Agenten zu finden

 

Inhalt

Der Agent, ein Verbündeter in allen Situationen:

  • Wie findet man einen guten Agenten? Im Januar 2016 wurde die für die Ausübung des Künstleragenten erforderliche Gewerbeerlaubnis abgeschafft. Seither hat sich die Zahl der Agenturen mehr als verdoppelt. Was ist für die Wahl des Agenten ausschlaggebend? Wie trifft man die richtige Auswahl aus einer Liste, die immer länger wird? Wer ist wer? Gibt es bei den Agenten Besonderheiten? Wie spricht man einen Agenten gezielt an? An wen soll man sich wenden?
  • Wie wendet man sich an einen Künstleragenten und wie tritt man auf? Soll man anlässlich einer Veranstaltung ein Gespräch suchen, eine E-Mail schicken, Kontakt über soziale Medien aufnehmen, anrufen oder einfach in sein Büro kommen? Wir erörtern all diese Möglichkeiten, damit sich jeder für die für ihn am besten geeignete Vorgehensweise entscheiden kann. Anschließend erklären wir, was man dem Agenten mitteilen soll, um sein Interesse zu wecken und für die Arbeit des Künstlers zu sensibilisieren. Dabei geht es also um den Inhalt des Treffens, der E-Mail, des Postings, usw., denn das ist ausschlaggebend!
  • Welche Kommunikationstools soll man verwenden? Wenn kaum Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch besteht, sind alle Ihnen zur Verfügung stehenden Kommunikationstools (Lebenslauf, Fotos, Showreel, soziale Medien, usw.) Ihr Aushängeschild. Wie und wann ist ihre Nutzung am vorteilhaftesten? Diesbezüglich gehen wir hier nicht auf die Ausarbeitung der Tools ein (hierfür wird auf die Webkonferenz „Kommunikationstools für eine Tätigkeit in Frankreich“ und/oder „Soziale Medien und Kommunikationsstrategie“ verwiesen). Lediglich die groben Züge werden dargestellt.
  • Was muss auf Sicht getan werden? Die Suche eines Agenten erfordert aus mehreren Gründen etwas Zeit. Was tun, um nicht den Faden zu verlieren? Wie geht man sinnvoll vor? Wie soll man auf negative, unklare, überraschende und/oder positive Antworten reagieren?
  • Wie bereitet man sich auf ein erstes Gespräch mit einem Künstleragenten vor? Ziel ist es, sich näher kennenzulernen, den Wunsch auf ein Wiedersehen und/oder vielleicht sogar gleich auf eine Zusammenarbeit auf Gedeih und Verderb zu wecken und die Grundlagen für eine dauerhafte Kooperation zu schaffen. Am besten man tut das Ganze in aller Ruhe!
  • Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit? Der Agent ist Ihr Verbündeter, Ihr Mitarbeiter und Botschafter, der für Ihre Vertrauenswürdigkeit bürgt! Agent und Künstler sollen also einander ergänzen, verstehen, unterstützen, gegenseitig Pforten öffnen und vertrauensvoll zusammenarbeiten, ohne sich zu behindern. Ziel ist es, solange immer wieder zusammenzuarbeiten, bis Sie eine andere Entscheidung treffen.

Coach(s) und andere wichtige Mitarbeiter:

  • Bei Probeaufnahmen ist der Blick eines Außenstehenden wertvoll. Man kann sagen, was man will … alles liegt im Titel!
  • Fotograf / Schnittmeister / Friseur / Maskenbildner / Presseattaché / Image-Coach / Community Manager/ persönlicher Assistent: Frauen und Männer, die ein zu Ihren Diensten stehendes Team bilden. Es ist Ihre Aufgabe, nach und nach Fachleute hinzuzuziehen, die Ihren Vorstellungen entsprechen, Sie begleiten und verstehen und Ihr volles Vertrauen genießen, wenn Sie einmal die Hauptrolle spielen! Eine Karriere kann man nicht alleine schmieden. Man sorgt besser für gute Begleitung. Deshalb sollten Sie bei Ihren Begegnungen und Erfahrungen die Personen notieren, die Ihrer Ansicht nach am besten geeignet sind, Ihren Projekten die gewünschten Dimensionen zu verleihen. Die Wahl dieser Mitarbeiter wird von Parteien getroffen, von denen Sie nicht die geringste sind.

Bitte rufen Sie mich an :

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter, keine Maschine, kein humanoides oder mit künstlicher Intelligenz ausgestattetes Wesen sind!